(Un)abhängige Autoren

Martina Decker BeraTina

Das Vorurteil hält sich hartnäckig: Texte, für die sich kein Verlag interessiert, sind NIX! Ergo sind auch alle Bücher, die ohne Verlag veröffentlicht werden, NIX!

Kann stimmen – muss aber nicht!

Ich habe schon Bücher von unabhängigen Autoren gelesen, die waren SUPER – inclusive Layout und mit null Fehlern!

Ich habe schon Bücher von unabhängigen Autoren gelesen, die waren MIST – inclusive Layout und unzähligen Fehlern!

Ich habe schon Verlagsausgaben gelesen, die waren SUPER und welche, die waren MIST…

Mit anderen Worten: Ich pfeife auf „Äußerlichkeiten“ und schaue mir die „inneren Werte“ an. Und wenn das Thema interssant und gut umgesetzt ist, dann wird gekauft…. egal, aus welcher Quelle dieses Werk gekommen ist.

Aber ich kenne jemanden, der die Zusammenhänge viel besser kennt als ich – der so interessant darüber schreibt, dass ich es hier unbedingt vermerken möchte:

Wolfgang Schwerdt über den Autorenkosmos

Kategorie Bücher machen, eBook
Autor

berufliches - akademisches - kreatives- biografisches Schreiben Coaching - Texterstellung - Textoptimierung Kurzgeschichten und mehr... "Wolfskind" - Ein Roman nicht nur für Bad Kreuznach "Auch Schmetterlinge können sterben" - mein Liebesroman 2017 "Lesen & Lauschen - Märchenhaftes" - Märchengeschichten für Groß und Klein mit Illustrationen von Nina Decker

1 Kommentare

  1. Vielen Dank für die Lorbeeren Martina. Dass ich die Zusammenhänge besser kenne, und interessant schreibe, lassen wir einfach mal so stehen (wer hört so etwas nicht gerne 😉
    LG Wolfgang

Kommentare sind geschlossen.