Wo gibt’s das Buch

Eigentlich überall….

Der einfachste Weg führt über den NOEL-Verlag – versandkostenfrei natürlich und meist sehr schnell.

Der vielleicht bekannteste Weg führt über amazon –  ebenfalls schnell, aber nicht versandkostenfrei.

Ein weiterer Weg führt über libri.de

Der Weg über den Buchhandel ist auch kein Problem (mehr 🙂 ). Und das freut mich ungemein!!!!!

Wer ab und zu hier reinschaut, erinnert sich vielleicht noch: Anfangs lief es nicht ganz so glatt , wie ich mir das vorgestellt hatte. Damals schrieb ich:

Der Weg über den Buchhandel kann, muss aber nicht, holprig sein. Der Verlag ist sehr klein, dazu außerhalb Oberbayerns nicht sehr bekannt. (Aber den großen und bekannten Verlagen war ich zu unbekannt – wen wunderts?) Ich habe die Erfahrung gemacht, dass der eine Buchhändler mit „Kenn ich nicht! Verkauf ich nicht!“ reagierte und der andere mit „Na, dann will ich mal suchen!“. Ebenso wurde auch schon mal spekuliert, dass es sich bei dem Buch  womöglich um eines im Selbstverlag oder Bezahlverlag erstelltes handele.

Aber da kann ich mit gutem Gewissen sagen: Nein! Ich habe weder für Druck noch für Lektorat etca. bezahlt. Der Verlag war interessiert und hat getan, was getan gewerden musste. Im Gegenzug habe ich mich verpflichtet, für das Buch zu werben und es auch mit Lesungen zu publizieren. Das fällt mir auch gar nicht schwer, denn natürlich stehe ich hinter dem, was ich geschrieben  habe. Und ich kenne Bad Kreuznach!

Kategorie Allgemein
Autor

berufliches - akademisches - kreatives- biografisches Schreiben Coaching - Texterstellung - Textoptimierung Kurzgeschichten und mehr... "Wolfskind" - Ein Roman nicht nur für Bad Kreuznach "Auch Schmetterlinge können sterben" - mein Liebesroman 2017 "Lesen & Lauschen - Märchenhaftes" - Märchengeschichten für Groß und Klein mit Illustrationen von Nina Decker

2 Kommentare

  1. Liebe Martina,

    auch auf diesem Wege noch mal Glückwunsch zu deinem Buch. Amazon ist übrigens für Bücher versandkostenfrei, allerdings müsste sich NOEL dann auf die Konditionen von denen einlassen und dass sie das nicht wollen ist ausgesprochen nachvollziehbar: über 50 % Nachlass – ein Traum.
    Auf der anderen Seite belegen Statistiken, dass Bücher, die bei Mazon über keine Bewertung und/oder kein Cover verfügen und/oder als nicht vorrätig angezeigt werden, quasi nicht gekauft werden.
    Fiese Zwickmühle.

    Lass dich nicht entmutigen und schreib fleißig weiter

    Nils

    • Hallo Nils! Ja ja, die Sache mit Amazon…. irgendwie hängt immer alles am Geld… Im Moment bleibt mir da nur die Hoffnung, dass irgendwann vielleicht doch mal eine gnädige Seele eine kleine Rezension postet. Zusätzlich habe ich den Link zum Verlag überall, wo es möglich ist und hoffe einfach, dass Interessenten den direkten Weg nehmen.
      Vielen Dank für die guten Wünsche – alles Gute und viel Erfolg wünsche ich dir für deinen tollen Lyrik-Band auch. Hatte heute zufällig das Glück einer kleinen lyrischen Lesung eines stimmgewaltigen Schauspielers und dachte danach: Ja, ab und zu braucht der Mensch einfach was Lyrisches! Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud