Wo ist die Zeit nur hingegangen?

Wo ist die Zeit nur hingegangen?

Wo blieben bloß die Jahre?

Mit Wehmut rückgeblickt –

kein gutes Unterfangen!

Jedoch geschickt

sich zu erfreuen

der Vielfalt an Erlebtem

nichts zu bereuen

und zu wissen, dem Erstrebten

zumindest ein um’s andere Mal

ganz nah gekommen zu sein!

 

Kategorie Gedichte/Lyrik
Autor

berufliches – akademisches – kreatives- biografisches Schreiben
Coaching – Texterstellung – Textoptimierung
Kurzgeschichten und mehr…
„Wolfskind“ – Ein Roman nicht nur für Bad Kreuznach
„Auch Schmetterlinge können sterben“ – mein Liebesroman 2017
„Lesen & Lauschen – Märchenhaftes“ – Märchengeschichten für Groß und Klein mit Illustrationen von Nina Decker

1 Kommentare

  1. Die Vergangenheit bestimmt einen wie er im Jetzt ist. Somit handle gut, denn heute bestimmst du dich für morgen.

Kommentare sind geschlossen.