Eigenes: Geschichten und Verse

Zurückgeblickt und vorausgeschaut

BeraTina Jahreswechsel und Rückblick 2017

Zurückgeblickt 2017

Da sitze ich und denke ich
nach …
was ist – was war
in diesem Jahr

Das ISt ist eine nachweihnachtliche Ruhe.

Besinnungszeit, wie ich sie mir in den letzten Jahren eher weniger gegeben hatte. Und so sitze ich seit zwei Tagen am Schreibtisch, fülle in aller Ruhe und mit wahrer Hingabe meinen Terminkalender für 2018:

  • Geburtstage – fixe Termine –  Deadlines
  • Adressen
  • Urlaubstage
  • Ideen – Pläne – Möglichkeiten …

BeraTina Jahresrückblick 2017 übe die erreichten Ziele und neue PläneRückblick mit Kalender

Ich blättere den noch aktuellen 2017er Kalender durch – erinnere mich der Kunden, die in der Schreibberatung waren. Sehe fett und rot markiert den Abgabetermin für den Weihnachtstextauftrag. Denke, dass die Zusage für XY noch immer auf sich warten lässt und vermute, dass es vielleicht nichts werden wird.

Fühle noch einmal die Freude, die ich bei der Veröffentlichung des Märchenbuches empfunden habe und das Kribbeln, als der Liebesroman in die Bücherwelt geschickt wurde. Bedauere, dass mir gegen Ende des Jahres die Zeit fehlte, das angefangene Manuskript weiterzuschreiben.

Ich erinnere mich an den Urlaub, den wir in Portugal verbrachten. Eine wunderbare, glückliche, entspannte, sommerwarme Zeit.

Erinnere mich an Geburtstagsfeiern, Treffen mit Freunden, Fortbildungen und Meetings. An manches Gespräch, an viele Menschen, an leckeres Essen und das gute Gefühl, gerade zu dieser Zeit dort gewesen zu sein. Aber auch an Wut und Zorn das ein oder andere Mal. An Frustration und Traurigkeit, Schmerz und Hilflosigkeit … eben alles, was das (Gefühls)Leben so bereithält.

Ich lese von meinen Zielen für 2017.  Sehe, was ich davon erreichen konnte, was auf einem guten Weg ist und wo ich warum auch immer gescheitert bin.

Danke an all diejenigen, die mich auf diesem Weg begleitet haben.

  • Ihr, die ihr mir hier auf BeraTina.de folgt
  • Ihr, die ihr meinen Beiträgen eine Sternebewertung gegeben habt
  • Ihr, die ihr mir Freundschaftsanfragen geschickt, ein „gefällt mir“, Like, Herzchen und Co. auf FB geschenkt habt
  • Ihr, die ihr kommentiert und damit gezeigt habt, dass ich das alles nicht nur für mich alleine schreibe.
  • Danke an meine Familie für Unterstützung, Rat und Tat, für das An-mich-und meine Idee-glauben
  • Danke an neue und alte Freunde
  • Danke fürs Bücher lesen und Meinung sagen
  • Danke für …. alles, was ich jetzt vergessen habe, aufzuzählen.

Das Fazit 2017

Es war ein bereicherndes Jahr.
BeraTina ist wieder ein bisschen gewachsen. Und ich auch: An den Aufgaben, den Herausforderungen und den Erfolgen.
Und wenn es auch den ein oder anderen Moment gab, wo ich vielleicht doch gerne alles hingeschmissen hätte … ich bin froh, es nicht getan zu haben 🙂

Vorausgeschaut auf 2018BeraTina Jahresrückblick 2017 und Vorschau auf die neuen Fotos

Egal wie es wird – es wird gut!

Da sind so viele Ideen und Pläne. So viel Freude an dem, was ich hier mache, dass es einfach nur gut werden kann. Außerdem gibt es tatsächlich neue Fotos von mir – ich bin grad beim Sortieren: Was geht – was gar nicht 😉 .

Leichte Sprache wird ein wichtiges Thema sein. Aber auch an den Textoptimierungen hängt mein Herz.

Überhaupt – wo immer es um Text geht, möchte ich mittendrin sein. 

Zuerst werde ich natürlich das Lektorat für die Gewinnerin beim Erfolgsfrauen-Adventskalender machen. Das Vorgespräch ließ sich schon mal sehr gut an und ich freue mich riesig über den mir noch unbekannten Text.

Das oben bereits erwähnte Manuskript – ich will es beenden. Und dann ist da ja noch die mögliche Veröffentlichung des Buches, das ich im November lektoriert hatte. Ein Fünkchen Hoffnung, dass die Zusage für XY noch im Januar kommt und der bereits vereinbarte Auftrag mit YZ.

Das Thema SEO ist ein spannendes, ebenso die stete Arbeit am Blog und der Website. Dann lerne ich natürlich weiter Spanisch und der nächste Yogakurs ist auch gebucht. Sogar den Urlaub habe  ich – völlig ungewohnt – schon organisiert und freue mich schon heute auf Sommer, Sonne, Meer und jede Menge Sehenswertes.

Vieles in Planung – vieles im WerdenBeraTina Jahresrückblick 2017 mit Vorschau auf 2018

Und damit der richtige Moment, zu fragen: Womit kann ich euch in 2018 dienen?

  • Welches Angebot fehlt euch?
  • Über welches Thema sollte ich unbedingt mal schreiben?

Schreibt mir eure Wünsche und / oder Ideen  in die Kommentare. Helft mir, das Angebot von BeraTina zu optimieren. 

Ich danke euch und wünsche allen einen guten Start ins Neue Jahr.

 

 

 

über

berufliches & kreatives Schreiben Textoptimierung - Texterstellung - Coaching

2 Kommentare zu “Zurückgeblickt und vorausgeschaut

  1. Liebe Martina, schön, dass wir uns hier entdeckt haben. Alles Gute für 2018 und einen guten Rutsch. Auf bald, Annette 🙂

    • Hallo Annette, ich wünsche Dir auch einen guten Start ins Neue Jahr und alles, was du dir selbst vom Jahr 2018 wünschst, obendrauf 🙂
      Diverse Themen, Leben, Ansichten, Erfahrungen, Talente … – Blogs – die Menschen dahinter … je tiefer ich eintauche, desto spannender finde ich das Ganze. Und es sind wirklich so viele nette und interessante Kontakte entstanden, dass ich nichts davon aktuell missen möchte. Herzliche Grüße an dich und alle anderen, die das lesen. Schön, dass ihr da seid!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud
%d Bloggern gefällt das: